Musikgruppe Rot-Weiß von 1971 e.V.


Herzlich willkommen!
 

Die Musikgruppe Rot-Weiß von 1971 e.V.


Die Musikgruppe Rot-Weiß (MRW) aus Lengede wurde 2016 45 Jahre „jung“. Man kann ja auch fast schon sagen, über „ein-halbes-Jahrhundert“ ist die Musikgruppe fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Gemeinde Lengede.
Längst ist die MRW den „Kinderschuhen“ entwachsen und ein Erfolgskonzept geworden, welches am 01.06.1971 mit 16 Gründungsmitgliedern als „Lustige Woltwiescher Musikanten“ begann.

 

Die Gründung der vereinseigenden Musikschule im Herbst 1981 und der Bau des eigenen Vereinsheimes zur Jahrtausendwende zeigen, mit wie viel Engagement und Kreativität die MRW das Leben in der Gemeinde durch Umsetzung von Ideen und Projekten sowie ständigem Wachsen bereichert. Nach so vielen Jahren erfolgreicher Vereinsarbeit ist die MRW jedoch nicht müde geworden und stellt sich neuen An- und Herausforderungen.

 

Auf Grund der wachsenden Schülerzahlen der vereinseigenden Musikschule und neuer Projekte, wozu insbesondere der Ausbau des Einzelunterrichtes  zählt, platzten wir „sinnbildlich aus allen Nähten“. Die räumlichen Rahmenbedingungen, die Anzahl der verfügbaren Übungsräume sowie die Verdichtung der zur Verfügung stehenden Übungszeiten - bedingt auch durch den Ganztagsschulbetrieb der Lengeder Schulen - machten den Ausbau der Musikschule und damit die Beschäftigung weiterer Musikpädagogen und Musiklehrer unmöglich.
Daher hat die MRW die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Die große Mehrheit unserer Mitglieder stimmte auf einer Mitgliederversammlung dem Neubau von Übungsräumen für die vereinseigende Musikschule zu. In der Ortschaft Lengede gelegen, sind in diesem Jahr neue, moderne Übungsräume entstanden, die den heutigen Erfordernissen einer musikalischen Früherziehung „unserer Kleinsten“, sowie die Bedingungen von Gruppen- und Einzelunterricht erfüllen.

Die Unterstützung des Bauprojekts durch einen Zuschuss der politische Gemeinde Lengede beweist, dass unsere Gedanken des Wachsens und der Zukunftsfähigkeit der MRW mitgetragen und positiv begleitet werden.

Mit dieser Perspektive freuen wir uns zukünftig auf:

·        viele neue und motivierte Musikschüler

·        den Nachwuchs im Jugendorchester

·        den Ausbau des Gesangsunterrichts und  

·   die weitere enge Zusammenarbeit mit den Schulen der Gemeinde Lengede